Partner vom:
 

Wie funktioniert Dachdecker.com?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Dachdecker in Augsburg

14 Ergebnisse

Innungsbetriebe nach Entfernung

Wie funktioniert Dachdecker.com?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Dachdecker in Augsburg

Die Augsburger Puppenkiste verhalf der drittgrößten Stadt Bayerns zu internationalen Ruhm. Mit ca. 230.000 Einwohnern zählt Augsburg seit 1909 zu der Kategorie der Großstädte. Die Ursprünge der Stadt gehen auf das 15. Jhd v. Chr. zurück, wodurch sie zu den ältesten deutschen Städten gehört. Während des Mittelalters entwickelte sich die Stadt unter dem Einfluss der Fugger und Welser zu einem wichtigen Handelszentrum. Auch in der Moderne wuchs die Bedeutung der Stadt. Während des Zweiten Weltkrieges siedelten sich im Stadtgebiet zahlreiche Rüstungsunternehmen an, weswegen die Stadt bei den Bombenangriffen der Alliierten Mächte schwere Schäden nahm. Darunter litt nicht nur die Bevölkerung, auch die historische Altstadt mit seinen unzähligen Fachwerkhäusern und repräsentativen Prachtbauten wurde fast vollständig zerstört.

Nach Kriegsende bedurfte es einer großen Kraftanstrengung, die Stadt wieder aufzubauen. Einige Arbeiten, wie die Restaurierung des goldenen Saals wurden erst im vergangenen Jahrzehnt abgeschlossen. Dennoch ist Augsburg ein Zentrum der internationalen Kunst und Kultur. Die mittelalterlichen Sakralbauten des Doms „Unsere Liebe Frau“ und der „Basilika St. Ullrich und Afra“ bestimmen noch heute das Stadtbild. Die Bevölkerung in Augsburg widerstrebte den modernen Tendenzen vieler Großstädte, die Gebäude besonders hoch zu bauen. Als einzige Ausnahme überragt der Augsburger Hotelturm das Stadtgebiet. Die Dachdecker hier wird es freuen, müssen sie bei ihrer Arbeit nicht in schwindelerregender Höhe agieren.

Der Denkmalschutz der historischen Altstadt hat in Augsburg eine besondere Stellung. Gebäude, wie die Staats- und Stadtbibliothek, das Stadttheater oder der Perlachturm müssen regelmäßig durch die Spezialisten instand gehalten werden.

Aber auch mit modernen Bauwerken müssen sich Dachdecker in Augsburg auseinandersetzen. Besonders die Impuls Arena, deren Bau 2009 abgeschlossen wurde, stellte eine Herausforderung dar, aber auch die City-Galerie verlangte von den Dachdeckern Augsburgs viel Geschick.

Ein weiteres bedeutendes Bauwerk ist der Glaspalast, der seit dem Umbau 2002 als Gebäude für Kunstausstellungen genutzt wird und als Heimat der Ballett- und Musicalakademie gilt. Die Konstruktion vereint sowohl die klassischen Züge eines mittelalterlichen Baus wie auch moderne Impressionen durch die überdimensionalen Glasfassaden. Auch die Dachkonstruktion ist eine besondere Meisterleistung.