Partner vom:
 

Wie funktioniert Dachdecker.com?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Dachdecker in Bremen

82 Ergebnisse

Anzeigen

Anzeigen

Innungsbetriebe nach Entfernung

Wie funktioniert Dachdecker.com?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

„Buten en binnen“ – Dachdecker aus Bremen nehmen jede Herausforderung an!

Wohl jedes Kind kennt die Bremer Stadtmusikanten. Und bei Fußballanhängern sorgt immer wieder der SV Werder Bremen für Begeisterungsstürme im Stadion und vor den heimischen Fernsehapparaten. Keine Frage – Bremen hat seinen Besuchern eine Menge an Geschichte und Unterhaltung zu bieten. Nach dem Zweiten Weltkrieg zerbombt, wurde Bremen in der Nachkriegszeit wieder aufgebaut und erstrahlt heute in neuem Glanz. Wie für alle Handwerker nach dem Krieg, war es auch für die Dachdecker in Bremen der Wiederaufbau eine große Herausforderung, denn Baumaterial war rar und unversehrte Dachziegel nur schwerlich zu bekommen. Mit viel Improvisation und handwerklichem Geschick wurde diese Zeit jedoch überwunden, so dass sich die schwindelfreie Zunft der Stadt heute auf aktuelle Aufgaben, wie die Energiesanierung oder den Bau von Photovoltaik-Anlagen konzentrieren kann.

Energieeffizientes Dachdecken in Bremen

Gerade im Zuge steigender Energiekosten werden Themen zur Energetische Gebäudesanierung immer wichtiger. Auch Bremer Dachdecker bieten ihren Kunden eine individuelle Energieberatung für Privat- wie Gewerbegebäude an. Ob ein Haus eine gute Wärmeisolierung besitzt, kann im Winter ganz einfach an der Schneedecke auf dem Dach gesehen werden. Bei einer guten Dachdämmung ist das Dach weiß – eine schlechte lässt den Schnee schmelzen. Gerade ältere Gebäude sind hier nicht mehr optimal isoliert. So bedarf insbesondere die historische Altstadt umfassender restaurativer Bemühungen durch Handwerker aller Sparten. Besonders Gebäude, die das Stadtbild prägen und die Historie der Stadt widerspiegeln, werden regelmäßig von den Fachleuten gepflegt. Beispielsweise ist hier das alte Rathaus zu nennen. Im Gegensatz zu den Rathäusern anderer Städte, die häufig in der Barock-Periode des 18. und 19. Jahrhunderts entstanden sind, wurde das Bremer Rathaus schon im 15. Jahrhundert erbaut. Das Gebäude begeistert mit seiner verzierten Ziegelsteinfassade und den Säulen, die den unteren Bereich des Gebäudes umschließen. Auch auf dem Dach des Gebäudes wurde nicht mit Prunk gespart. So ist jede Dachgaube mit Skulpturen aus massivem Stein geschmückt, die dem Prachtbau einen fast schwereloses Erscheinungsbild verleihen. Neben dem schönen Rathaus gibt es in der Stadt an der Weser noch viele weitere Attraktionen. Insbesondere der Bremer St. Petri Dom, die Universität und das Bremer Weserstadion sind hier zu nennen.

Dachdecker sind in Bremen an unterschiedlichen Stilen tätig

Die Dachdecker in Bremen sind angesichts solch wertvoller Bauten in besonderem Maße gefordert. Sie müssen behutsam und effizient die Dachsanierung an den historischen Dächern der Stadt durchführen. Dabei müssen sie unbedingt auf die Einhaltung der Vorschriften des Denkmalschutzgesetzes achten und auch Kenntnisse im Umgang mit Baumaterialien aus den verschiedenen Epochen der Stadt haben. Auch an neuen Bauprojekten werden die Dachdecker beschäftigt sein. So sind die Planungsarbeiten für eine Russisch Orthodoxe Kirche im Ostteil der Stadt bereits in vollem Gange. Und auch der Bau eines neuen Gebäudetraktes für das Bremer Max-Planck-Institut für Mikrobiologie dürften bei den Dachdeckern in Bremen für Beschäftigung sorgen. Für Handwerker gibt es hier ausreichend zu tun in der ehemaligen Hanse-Metropole.

Wenn Sie in der Region Bremen einen Experten für Dacharbeiten suchen, der sie  kompetent im Bezug auf Dacheindeckung oder Sanierung berät – so finden Sie über das Portal Dachdecker.com einen Fachmann in Ihrer direkten Umgebung.