Dachdecker.com ist der Partner von:
Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks Ddh-logo
Dachdecker finden:
z.B. Dachdecker, Flachdach ...
Ort, PLZ
Sie sind Dachdecker?
Dacheindeckung

Preise von Dachpfannen vergleichen und ein Dach zu günstigen Konditionen erhalten

Um eine funktionale Dacheindeckung zu erhalten, kann in dem breit gefächerten Sortiment der zahlreichen Hersteller bestimmt das passende Produkt für die eigenen vier Wände gefunden werden. Auf Dachdecker.com können Sie sich über verschiedene Dachplatten und deren Preise informieren und herausfinden, welche Materialien am besten für Ihr Dach und Haus geeignet sind.

Dachpfannen-Preise

Form, Größe und verwendetes Material bestimmen maßgeblich die Preise von Dachpfannen. © gabi hamann / pixelio.de

Preise für Dachpfannen werden auf verschiedene Art und Weise angegeben. Um am Ende einen Überblick über die tatsächlichen Kosten für Dachplatten oder Ziegel zu erhalten, sollten Sie einen Fachmann um Rat fragen. Nach der Begutachtung und Vermessung der Dachfläche kann dieser dann die zur Dacheindeckung benötigte Steinanzahl berechnen.

Preise von Dachpfannen sind von verschiedenen Faktoren abhängig

Ausschlaggebend für die Preise sind neben Form und Größe der Ziegel auch das zur Herstellung verwendete Material und die Beschaffenheit der Oberfläche. Denn wenn viele kleine Dachziegel, die engobiert oder glasiert sind, zur Dacheindeckung verwendet werden, besteht auf jeden Fall ein preislicher Unterschied zu großflächigen Dachplatten aus Kunststoff. Dennoch besitzen alle im Handel erhältlichen Produkte verschiedene positive Eigenschaften, die es abzuwägen gilt. Durch die Verwendung von Dachpfannen aus Ton erhält das Dach eine lange Lebensdauer und kann problemlos gegen Umwelteinflüsse bestehen. Auch ein Aludach kann guten Schutz vor Wind und Wetter bieten, sieht dabei aber nicht so edel aus wie ein neues Ziegeldach.

Preise vergleichen! Dachpfannen vom Fachhändler oder aus dem Online-Shop?

Wer Kosten sparen und günstige Angebote ausfindig machen will, sollte sich etwas Zeit nehmen und die Preise von Dachpfannen der verschiedenen Hersteller miteinander vergleichen. Dies geht besonders schnell, wenn man sich online eine Preisliste für die gewünschten Dachsteine anzeigen lässt. Aber auch ein Besuch im Baustoffhandel kann nicht schaden. In einigen Fällen bildet die einzudeckende Dachfläche die Grundlage zur Berechnung der Kosten, häufig wird aber auch der Preis pro Stück angegeben.

Dachpfannen vom Dachdecker

Ein Beratungsgespräch beim Handwerker kann helfen, die tatsächlich benötigte Anzahl der Ziegel für das Dach herauszufinden und die anfallenden Preise genau zu kalkulieren. Dadurch können unnötige Ausgaben und Nachbestellungen, die möglicherweise mit einer längeren Wartezeit verbunden sind, verhindert werden. Senden Sie auf Dachdecker.com eine kostenfreie Anfrage an einen Dachdecker-Betrieb und lassen Sie sich Ihre Fragen über Dachpfannen oder andere Eindeckungen beantworten. Sie können auch unverbindlich Angebote für die Dacheindeckung Ihres Daches anfordern.

Fazit

Die Preise von Dachpfannen sind im Wesentlichen abhängig von Material, Größe und Verarbeitung des Produktes. Aus diesem Grund lohnt sich ein Vergleich verschiedener Hersteller. Achten Sie dabei unbedingt darauf, dass als Berechnungsgrundlage teilweise die Stückzahl und teilweise die Dachfläche dienen. Den besten Preis bekommen Sie oftmals allerdings über Ihren Dachdecker, welcher oftmals Rabatte für Großbestellungen oder aber Beziehungen zum Hersteller hat.