Partner vom:
 

Wie funktioniert Dachdecker.com?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Dachdecker in Hannover

Über 100 Ergebnisse

Anzeigen

Anzeigen

Innungsbetriebe nach Entfernung

Wie funktioniert Dachdecker.com?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Dachdecker in Hannover: Beeindruckende Bauten im Rahmen der EXPO 2000

Die Hauptstadt Niedersachsens ist international bekannt, da hier das größte Messegelände der Welt angesiedelt ist, wo jährlich die Computermesse „Cebit“ und die „Hannover Messe“ stattfinden. Hannover war außerdem die erste deutsche Stadt, an die die Weltausstellung EXPO vergeben wurde. In diesem Zusammenhang kam es zur Errichtung beeindruckender Bauwerke. Eine besonders imposante Dachkonstruktion, die einem Pavillon nicht unähnlich war, schufen die Dachdecker mit dem weltweit größten, freitragenden Holzdach, das von Weißtannen gestützt wurde. Ein weiteres Gebäude, welches große Aufmerksamkeit erregte, war der Pavillon der Hoffnung. Die Fachhandwerker haben eine aufregende Dachkonstruktion geschaffen, die den Pavillon wie einen Wal aussehen ließ. Er wurde zum Wahrzeichen der EXPO 2000 gekürt.

Auch wenn man auf den ersten Blick der Meinung sein könnte, dass sich die Dachdecker in Hannover vor allem auf Kuppelbauten spezialisiert haben, verfügt die Stadt doch über eine sehr ausgewogene und abwechslungsreiche Architektur. Im neoklassischen Stil wurde beispielsweise die Stadthalle erbaut, im dekonstruktivistischen Stil der Gehry-Tower, der durch eine Verdrehung um die Mittelachse sofort ins Auge fällt. Das Neue Rathaus entspricht dem Baustil des Eklektizismus. Der Backsteinexpressionismus der 20er und 30er Jahre des letzten Jahrhunderts spiegelt sich in der Stadtbibliothek sowie dem Anzeiger-Hochhaus nahe dem Steintorplatz wider. Letzteres wurde zwischen 1927 und 1928 erbaut, ist 51 Meter hoch und hat eine 12 Meter hohe Kuppel, die die Dachdecker Hannovers mit einer grünpatinierten Kupferverkleidung versehen haben. Das ist im Hochhausbau in Deutschland einmalig. Daher gilt das Anzeiger-Hochhaus auch als ein Wahrzeichen Hannovers.

Da die Stadt großen Wert auf die Erhaltung ihrer Bauwerke legt, finden sich für Dachdecker in Hannover – ebenso wie für andere Bauunternehmen – im wahrsten Sinne des Wortes zahlreiche Baustellen.