Partner vom:
 

Das Dachdeckerhandwerk auf der IHM 2017

Bei der Internationalen Handwerksmesse München dreht sich alles um die Branchen des Handwerks: Wie auch die Jahre zuvor wird die Messe im Jahr 2017 mit zahlreichen Ausstellern und innovativen Produkten begeistern können. Auch das Dachdeckerhandwerk ist bei der IHM 2017 vertreten. Erfahren Sie alles über die Internationale Handwerksmesse München 2017 bei Dachdecker.com!

Das Handwerk zeigt sich bei der Internationalen Handwerksmesse München 2017 in all seinen Facetten. © GHM

Die Internationale Handwerksmesse München findet 2017 vom 08.03. bis zum 14.03. statt. Diese Messe gilt als Leitmesse des Handwerks und der einzelnen Branche – kaum eine Veranstaltung präsentiert das Handwerk und seine Facetten so detailliert und umfassend. Die IHM besteht dabei bereits seit 1948 und hat sich seitdem enorm entwickelt: 2017 werden etwa 1.000 Aussteller erwartet, die ihre Produkte und Dienstleistungen der Öffentlichkeit und den privaten Besuchern der Messe. Ein Besuch der Messe lohnt sich also!

Diese Bereiche erwarten Sie bei der IHM 2017

Bei der IHM 2017 werden die verschiedensten Bereiche des Handwerks abgedeckt. Zu den Themenbereichen gehören:

  • Wohnen & Arbeiten
  • Küchen & Küchenausstattung
  • Internationales Kunsthandwerk
  • Innenausbau, Bauen & Modernisieren
  • Außenausbau, Werkzeug & Technik

Durch gesonderte Themenspecials wird zudem ein Fokus auf die Bereiche Einbruch, Heizen, Gesundes Wohnfeld und Küchen gelegt. Grundsätzlich konzentrieren sich die Vorträge und die Aussteller der Messe im Jahr 2017 auf ökologisch sinnvolle Lösungen im Handwerk, die der Gesundheit und der Umwelt zuträglich sind. So sollen im Außen- wie auch im Innenbereich Komfort und Umweltfreundlichkeit verbunden werden. Zudem wird nach wie vor der Bereich des Handwerks 4.0 aufgegriffen und damit die Digitalisierung des Handwerks betont.

Innenausbau, Bauen & Modernisieren auf der IHM 2017

Für Dachdecker ist insbesondere der Bereich Bauen & Modernisieren relevant. Hier geht es nicht nur um Türen und Fenster, sondern auch um effiziente Heizanlagen und Solaranlagen, die umweltfreundlich Strom produzieren. In der Halle C2 sind zahlreiche Aussteller vertreten, die zu diesem Bereich ihre innovativen Produkte und Ideen vorstellen: Hier sind unter anderem Velux und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Referat Öffentlichkeitsarbeit vor Ort.
Produkte für die Dachdämmung und verschiedene Dämmstoffe, die Dachdeckung mit Dachziegeln oder anderen Materialien, Dachflächenfenster sowie Dachfenster können hier betrachtet werden. Die einzelnen Unternehmen stellen auch verschiedene Dachelemente vor und präsentieren individuelle Lösungen für die Terrassenüberdachung sowie für Haustürvordächer. Der Bereich Bauen & Modernisieren zeichnet sich damit durch ein umfangreiches Spektrum an verschiedensten Angeboten aus und ist sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen und Fachbesucher von Interesse.

Programm und Eintritt

Zusätzlich zu den Ausstellern und den vorgestellten Produkten und Dienstleistungen bietet die IHM 2017 ein Programm an, in dem durch Vorträge und Veranstaltungen einzelne Themenbereiche aufgefasst werden. Vorträge wie „Eigenstromerzeugung im Wohnhaus und deren Nutzung“ können auch für das Dachdeckerhandwerk von Interesse sein. Bei der IHM 2017 können sich Interessierte zudem über Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren und typische Tätigkeiten aus einzelnen Branchen selbst testen. Durch Highlights wie GEPLANT+AUSGEFÜHRT wird zudem die Verbindung von Architektur und Handwerk betont.

Tickets für die IHM 2017 können über die offizielle Webpräsenz erworben werden. Die Preise für die Tagestickets reichen je nach Ermäßigung und Anzahl der Personen von fünf Euro bis 15 Euro. Auch vor Ort können noch Tickets gekauft werden.

Bei der Internationalen Handwerksmesse München dreht sich alles um die Branchen des Handwerks: Wie auch die Jahre zuvor wird die Messe im Jahr 2017 mit zahlreichen Ausstellern und innovativen Produkten begeistern können. Auch das Dachdeckerhandwerk ist bei der IHM 2017 vertreten. Erfahren Sie alles über die Internationale Handwerksmesse München 2017 bei Dachdecker.com!

Das Handwerk zeigt sich bei der Internationalen Handwerksmesse München 2017 in all seinen Facetten. © GHM

Die Internationale Handwerksmesse München findet 2017 vom 08.03. bis zum 14.03. statt. Diese Messe gilt als Leitmesse des Handwerks und der einzelnen Branche – kaum eine Veranstaltung präsentiert das Handwerk und seine Facetten so detailliert und umfassend. Die IHM besteht dabei bereits seit 1948 und hat sich seitdem enorm entwickelt: 2017 werden etwa 1.000 Aussteller erwartet, die ihre Produkte und Dienstleistungen der Öffentlichkeit und den privaten Besuchern der Messe. Ein Besuch der Messe lohnt sich also!

Diese Bereiche erwarten Sie bei der IHM 2017

Bei der IHM 2017 werden die verschiedensten Bereiche des Handwerks abgedeckt. Zu den Themenbereichen gehören:

  • Wohnen & Arbeiten
  • Küchen & Küchenausstattung
  • Internationales Kunsthandwerk
  • Innenausbau, Bauen & Modernisieren
  • Außenausbau, Werkzeug & Technik

Durch gesonderte Themenspecials wird zudem ein Fokus auf die Bereiche Einbruch, Heizen, Gesundes Wohnfeld und Küchen gelegt. Grundsätzlich konzentrieren sich die Vorträge und die Aussteller der Messe im Jahr 2017 auf ökologisch sinnvolle Lösungen im Handwerk, die der Gesundheit und der Umwelt zuträglich sind. So sollen im Außen- wie auch im Innenbereich Komfort und Umweltfreundlichkeit verbunden werden. Zudem wird nach wie vor der Bereich des Handwerks 4.0 aufgegriffen und damit die Digitalisierung des Handwerks betont.

Innenausbau, Bauen & Modernisieren auf der IHM 2017

Für Dachdecker ist insbesondere der Bereich Bauen & Modernisieren relevant. Hier geht es nicht nur um Türen und Fenster, sondern auch um effiziente Heizanlagen und Solaranlagen, die umweltfreundlich Strom produzieren. In der Halle C2 sind zahlreiche Aussteller vertreten, die zu diesem Bereich ihre innovativen Produkte und Ideen vorstellen: Hier sind unter anderem Velux und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Referat Öffentlichkeitsarbeit vor Ort.
Produkte für die Dachdämmung und verschiedene Dämmstoffe, die Dachdeckung mit Dachziegeln oder anderen Materialien, Dachflächenfenster sowie Dachfenster können hier betrachtet werden. Die einzelnen Unternehmen stellen auch verschiedene Dachelemente vor und präsentieren individuelle Lösungen für die Terrassenüberdachung sowie für Haustürvordächer. Der Bereich Bauen & Modernisieren zeichnet sich damit durch ein umfangreiches Spektrum an verschiedensten Angeboten aus und ist sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen und Fachbesucher von Interesse.

Programm und Eintritt

Zusätzlich zu den Ausstellern und den vorgestellten Produkten und Dienstleistungen bietet die IHM 2017 ein Programm an, in dem durch Vorträge und Veranstaltungen einzelne Themenbereiche aufgefasst werden. Vorträge wie „Eigenstromerzeugung im Wohnhaus und deren Nutzung“ können auch für das Dachdeckerhandwerk von Interesse sein. Bei der IHM 2017 können sich Interessierte zudem über Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren und typische Tätigkeiten aus einzelnen Branchen selbst testen. Durch Highlights wie GEPLANT+AUSGEFÜHRT wird zudem die Verbindung von Architektur und Handwerk betont.

Tickets für die IHM 2017 können über die offizielle Webpräsenz erworben werden. Die Preise für die Tagestickets reichen je nach Ermäßigung und Anzahl der Personen von fünf Euro bis 15 Euro. Auch vor Ort können noch Tickets gekauft werden.